Bau von Insektenhotels

 

in allen 2. Klassen und der Partnerklasse

 

Selbst mit Werkzeug und Akkuschrauber werkeln dürfen – das war ein Fest für alle Kinder. Unterstützung erhielten wir dabei von Tine Klink und Herrn Schwandt von der Umweltstation. Sie halfen mit wunderbar vorbereiteten Bausätzen und viel Know-how. Wer einen guten Platz dafür wusste, durfte sein Insektenhotel mitnehmen. Wer wollte, konnte es auch dalassen, damit es irgendwo in Augsburg ein Plätzchen findet – komischerweise wollte das niemand 😊.

 

 Bau fertig

 

 Ausstellung

 

„Wir haben selbst ein Zuhause für die Bienen aus Holz gebaut. Unser Insektenhotel ist ein neues Heim für die Bienenkinder. Bestimmt fühlen sie sich sehr wohl.“

Klasse 2a


„Es hat total viel Spaß gemacht, mit dem Hammer zu klopfen und mit der Bohrmaschine zu arbeiten.
Ich werde mein Insektenhotel mit dem Papa im Garten aufhängen.“

 

Klasse 2b


„Ich fand es toll, dass wir gelernt haben, selbst mit Werkzeug zu arbeiten (und nicht nur die Röhrchen am Schluss stecken durften) und dass wir Tieren helfen konnten.“

Klasse 2d

 

Praesentation

 

In den folgenden Wochen und Monaten berichteten die Kinder freudestrahlend, wie viele Löcher schon zu oder sogar bereits wieder offen waren.

   
© Werner-von Siemens-Grundschule *** Augsburg-Hochzoll