Bilder für den "Kältebus"

 

Im Kunstunterricht las uns Frau Philipp aus einem ganz besonderen Buch vor:

„Zeit für Wunder“.

 

RabbinerBuch Bild

 

Geschrieben hat es der jüdische Rabbiner Henry Brandt.

Zu der Geschichte „König Salomo und die Biene“ malten wir anschließend mit Wachsmalkreiden bunte Bilder zu den einzelnen Szenen.

Maler

Das Tolle daran war, dass wir mit unseren Bildern obdachlosen Menschen in Augsburg helfen konnten. Die Gemälde wurden nämlich im Kleinen Goldenen Saal ausgestellt an dem Abend, als der Rabbiner vor vielen Menschen aus seinem Buch vorgelesen hat.

 

Ausstellung 01Ausstellung 02

 

Unsere Bilder wurden verkauft und von dem Geld wurden warme Decken gekauft für den „Kältebus“. Er bringt den armen Leuten im Winter warmes Essen, Tee und Wolldecken, damit sie nicht frieren müssen.

 

Stadtraetin

 

Als Dank für unsere Zeit bekamen wir, von der Stadträtin Frau Dr. Pia Härtinger T-Shirts mit der Aufschrift „Mizwa Day“ und Bücher für unsere Schulbücherei geschenkt.

 

AlleMaler

 

Alle waren sich einig:
Anderen Menschen zu helfen macht große Freude!

   
© Werner-von Siemens-Grundschule *** Augsburg-Hochzoll